English Version


ANWENDUNGEN - Wenzel-MACS IP-Dispatchersystem

Die moderne, investitionssichere Kommunikationslösung

Das Wenzel-MACS IP-Dispatchersystem ist eine Lösung, speziell für die Anforderungen der Bahnunternehmen und des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV). Dieses integrierte Telekommunikationssystem wird in Betriebszentralen und Leitstellen eingesetzt und unterstützt klassische oder SIP-Telefonie, Beschallung, Notruf und Funk.

Neben der Unterstützung des Mobilfunks GSM-R kann das System auch TETRA (TErrestrial Trunked RAdio) in die betriebliche Kommunikation einbinden. Die Dispatcher können über das IP-Netzwerk an einer beliebigen Stelle im Betrieb angebunden werden. Das IP-Dispatchersystem ist zusätzlich in einer Hochverfügbarkeitslösung erhältlich, um im Störungsfall den einwandfreien Betrieb aller Dienste zu sichern.

Flexible Funktionen zur Sprachaufzeichnung und ein mehrstufiges Alarm- und Fehlermanagement erfüllen die hohen Sicherheitsanforderungen an ein modernes Kommunikationssystem.

Die einheitlichen Bedienvorgänge der WM-GUI Benutzeroberfläche und die ergonomische Gestaltung des Dispatchers unterstützen die einfache und problemlose Bedienung auch in betriebskritischen Situationen. Mit Hilfe konfigurierbarer Arbeitsplatz- und Bedienerprofile können die Dispatcher individuell gestaltet und an die lokale Situation angepasst werden. Ein Rollenmanagement unterstützt die Nutzung einer Rolle an mehreren Dispatchern während betriebsintensiver Zeiten.






Hier können Sie das Produktblatt zum IP-Dispatchersystem herunterladen

WENZEL Elektronik GmbH - Gehrstücken 7 - 25421 Pinneberg - Tel.: +49 4101 69699-0 - mail@wenzel-elektronik.de